Aller Anfang ist schwer

 

Über die Schwierigkeit des Anfangens

 

 

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber mir fällt Anfangen (oder auch den nächsten Schritt gehen) manchmal ganz schön schwer. Je genauer das Ziel (oder vielleicht auch meine Erwartungen daran) vor meinen Augen ist, desto schwieriger wird es, weil das „Risiko“ daran vorbeizuschießen größer ist. Kennst du das?

 

 

Das letzte Mal, als es mir schwer fiel anzufangen, bzw. loszugehen war, weil ich Angst hatte. Ich hatte Angst, abgelehnt zu werden, Fehler zu machen, nicht gut genug zu sein. Ich vermute, dass diese Angst einigen Menschen gut bekannt ist.

 

Wir Menschen haben ja gern die Tendenz, weg von solchen negativen Gefühlen zu gehen – schließlich sind sie nicht angenehm. Durch dieses Weggehen werden sie aber oft größer, fordern erst recht ihren Raum ein. Ich kenne das gut von mir selbst und beobachte es auch immer wieder in der Arbeit mit Klient*innen. Handelt mensch nun bewusst entgegen diesem Widerstand und geht in das Gefühl rein, zB. in die Angst, so bietet sich die Chance, sich selbst auf einer ganz neuen Ebene kennenzulernen.

 

 

An meinem Beispiel: als ich in das Angst-Gefühl bewusst zugelassen und es eingeladen habe, mir mitzuteilen, was es mir mitteilen will, wurde es plötzlich kleiner. Anstelle der ängstlichen Gedanken kamen nun neue:

 

 

„Wenn ich gar nicht erst losgehe, dann kann ich auch nicht angenommen werden. Ich versage mir somit selbst im Vornherein schon die Möglichkeit auf eine gute Erfahrung.“

 

 

„Will ich überhaupt jedem Menschen gefallen? Ist das wirklich mein Anspruch an mich selbst?“

 

 

„Wer misst überhaupt meinen Wert? Tue das nicht sowieso nur ich selbst? Denn das wäre ja das Ziel.“

 

 

Und diese Gedanken waren soviel hilfreicher, so befreiend, dass ich letztlich doch den Mut hatte loszugehen. Anzufangen in dem Wissen, dass es nicht perfekt ist, dass es nicht jeden Menschen ansprechen wird. Aber dass es das auch gar nicht muss. Dass es erstmal reicht, wenn ich es gut finde. Und dass ich einfach neugierig die Resonanz darauf abwarten darf.

 

 

#anfangen #alleranfangistschwer #ersterschritt  #angst  #angstbewältigung #mut #selbstsabotage #selbstbewusstsein #selbstreflektion #impostersyndrome #justdoit

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0