Urvertrauen - die wichtigste Grundlage für ein glückliches und gesundes Leben

"Bindung ist das gefühlsgetragene Band, das eine Person zu einer anderen spezifischen Person anknüpft und das sie über Raum und Zeit miteinander verbindet." - John Bowlby

Was ist Bindungscoaching und was bringt es mir?

 

Im Kontakt mit meinen Patient*innen stelle ich immer wieder fest, wie wichtig eine gesunde Bindung ist. Nicht selten führen negative Bindungserfahrungen oder Bindungsfrustrationen später zu Problemen. Mir reicht es nicht, die Auswirkung von negativen Bindungserfahrungen bei Erwachsenen zu behandeln. Ich möchte bereits vorbeugend ansetzen und werdende Eltern darin unterstützen, eine gesunde und erfüllte Bindung zu ihrem Kind aufzubauen.

 

Voraussetzung für eine gesunde Bindung und die Entstehung von Urvertrauen ist die Feinfühligkeit der primären Bezugspersonen (meist sind dies die Eltern). Feinfühlig heißt, dass das Kind von Anfang an die Erfahrung macht, dass die Bezugspersonen seine Bedürfnisse wahrnehmen, und angemessen und rechtzeitig darauf reagieren. Konkret heißt das zB. dass die Bezugsperson erkennt, dass das Kind Hunger hat und darauf rechtzeitig und angemessen eingeht (es also schnellstmöglich füttert).

 

Dies klingt auf den ersten Blick recht einfach, dennoch kann es auf verschiedenen Ebenen zu Störungen kommen: der Bezugsperson fehlt die Wahrnehmungsfähigkeit für das Bedürfnis des Kindes, dh. sie hört das Kind weinen, kann aber den Grund dafür nicht identifizieren. Eine weitere Störung kann durch eigene (negative) Bindungserfahrungen bedingt sein: die Bezugsperson hört das Kind weinen und nimmt ein Nähebedürfnis wahr, kann dieses aber nicht angemessen stillen, weil sie es selbst nicht gelernt hat (zB. " Das Kind muss sich selbst beruhigen lernen" als Grund, nicht auf das Nähebedürfnis des Kindes einzugehen).

 

In einem persönlichen Beratungsgespräch kann ich dir helfen, solche Störungen (und ihre Ursachen) zu identifizieren und gesunde, feinfühlige Alternativen für dich und dein Kind zu entwickeln.

SAFE Elterntraining

 

Ziel des Eltertrainings ist es, dich bereits in der Schwangerschaft auf deine bevorstehende Elternschaft vorzubereiten und beispielsweise damit einhergehenden Ängsten und Sorgen (zB. "Wie verändert es mich als Mensch/uns als Paar/...?") einen Raum zu geben. Der Übergang von der Schwangerschaft zur Elternschaft wird dabei feinfühlig und unter Berücksichtigung eigener Bindungserfahrungen begleitet. Durch das Elterntraining möchte ich die Grundlage einer sicheren Bindung für dich und dein Kind schaffen. Langjährige Forschungen haben bewiesen, dass eine sichere Bindung Kinder zu selbstsichereren, sozial kompenteren Menschen heranwachsen lässt. Außerdem sind sie im Laufe ihres Lebens belastbarer und lernen leichter.

 

Die ersten vier Gruppenkurse finden noch während der Schwangerschaft statt und bieten viel Raum für Fragen, das Thematisieren eigener Bindungserfahrungen, den Austausch mit anderen werdenden Eltern und Vermittlung von theoretischem Wissen über die Entstehung einer sicheren Bindung. Wir treffen uns dafür einmal pro Monat am Wochenende (genaue Termine werden pro Kurs bekannt gegeben) von 10:00 - 17:00. Für das leibliche Wohl aller sorge ich.

 

Weitere sechs Gruppenkurse finden im ersten Lebensjahr deines Kindes statt und bieten Raum für Austausch mit den anderen Eltern, wie auch die Vermittlung von Wissen über den jeweiligen Entwicklungsstand deines Kindes. Darüber hinaus können Schwierigkeiten im Alltag thematisiert werden und individuell passende Lösungen dafür erarbeitet werden. Selbstverständlich ist dein Kind bei diesen Treffen herzlich eingeladen. Wir treffen uns auch hier einmal pro Monat am Wochenende (genaue Termine werden pro Kurs bekannt gegeben) von 10:00 - 17:00. Für das leibliche Wohl wird auch hier gesorgt sein, ebenso für Spielmöglichkeiten für die Kinder.

 

Zusätzlich gibt es noch fünf Einzeltermine pro Anmeldung, in denen beispielsweise ein Feinfühligkeitstraining (mithilfe von Videoanalysen) durchgeführt werden kann. Die Einzeltermine können auch verwendet werden für die Besprechung bestimmter Probleme oder für akute Krisen.

 

Ich freue mich sehr darauf, dich in dein Eltern-Sein zu begleiten.

Telefonisches Vorgespräch

Per Email kannst du einen Telefontermin mit mir ausmachen. Gemeinsam sprechen wir über deine Fragen und Ideen.

 

- KOSTENLOS -

Persönliches Beratungsgespräch

Per Email kannst du ein persönliches Beratungsgespräch (50min, gerne auch über Skype/WhatsApp Videochat) mit mir ausmachen. Gemeinsam sprechen wir über deine Fragen und erarbeiten individuelle Lösungen.

 

- 70€ -

 

zzgl. Anfahrt aus Uffenheim:

0,30€/Kilometer

SAFE Elterntraining

Per Email kannst du dich für ein SAFE (Sichere Ausbildung Für Eltern) Elterntraining anmelden. Der erste Kurs findet voraussichtlich ab Juni 2020 statt und ist für Eltern, deren Kinder im Oktober 2020 auf die Welt kommen. Kurslaufzeit: 15 Monate

 

Für einzelne Eltern:

- 50€ pro Monat -

 

Für Paare:

- 90€ pro Monat -